Corona News-Ticker: Hier finden Sie unsere aktuelle Stellungnahme

17 März 2020

Sehr geehrte Damen und Herren,

mit diesem Schreiben informieren wir Sie über die aktuellen Entwicklungen in Zusammenhang mit dem Corona-Virus.

Als Futtermittelhersteller sind wir nicht von den behördlichen Schließungen betroffen, d.h. unsere Werke in Deutschland und innerhalb der EU produzieren weitestgehend normal. Auch können wir derzeit unsere Produkte mit normalen Liefer- und Produktionszeiten ausliefern. Wir treffen alle nötigen Vorkehrungen, diesen Zustand aufrechtzuerhalten. Eine Bevorratung ist nicht nötig und wir möchten Sie bitten, davon abzusehen.

Wir reduzieren die Reisetätigkeit unserer Mitarbeiter auf ein Minimum. Sie und unsere Endkunden werden wir primär telefonisch, per Email oder WhatsApp kontaktieren. Persönliche Besuche erfolgen nur in Ausnahmesituationen. In einem solchen Fall klären wir telefonisch mit Ihnen ab, ob ein Besuchstermin notwendig und gewünscht ist.

Für weitergehende Fragestellungen wenden Sie sich bitte an uns oder Ihren Berater.


Mit Freundlichen Grüßen,
Geschäftsführung und Vertriebsleitung