Nachhaltigkeit - aus Verantwortung für die Zukunft

Eine hohe "feed-to-food" Qualität bedeutet für uns globale Verantwortung , die nicht an der Stalltür endet. Die Herkunft der von Trouw Nutrition Deutschland verwendeten Rohstoffe und eine ressourcenschonende Energiebilanz sind uns dabei besonders wichtig. Eine ressourcenschonende Produktion, eine tiergerechte Umwelt sowie ein respektvoller Umgang miteinander bilden die Basis zur Einhaltung unserer hohen Qualitätsziele im Hinblick auf Nachhaltigkeit.

Das Nachhaltigkeitskonzept von Trouw Nutrition Deutschland

Unser Ziel ist es, mit nachhaltig produzierten Futtermitteln zu einer gesunden und für viele Menschen ausreichenden Nahrungsmittelproduktion beizutragen. Wichtig ist uns dabei, sorgsam mit den vorhandenen natürlichen Ressourcen umzugehen und den Energieverbrauch im Sinne des Klimaschutzes weitestmöglich zu senken. Von hoher Bedeutung ist auch, für unsere Mitarbeiter ein sicheres und angenehmens Arbeitsumfeld zu schaffen.

Unser Nachhaltigkeitskonzept beeinhaltet:

  • ein hohes Verantwortungsbewusstsein im Umgang mit natürlichen Ressourcen (Rohstoffe, Futterverwertung, Rezepturen, Nebenprodukte, CO2-Emissionen)
  • die Wertschätzung unserer Arbeitskräfte und der Gesellschaft (Arbeitsumgebung, Beschäftigungsverhältnisse, Weiterbildung, Firmenimage)
  • die Sicherung der "feed-to-food"-Qualität als Grundlage unseres Handelns

Wir produzieren seit dem 01. Juli 2016 Milchaustauscher mit Mass Balance Palmöl. Unser Unternehmen teilt die Ziele des Roundtable on Sustainable Palm Oil (RSPO), wie die Förderung von nachhaltigem Palmölanbau und eine Reduktion der Umweltschäden. Trouw Nutrition Deutschland gehört zum Konzernverbund Nutreco, der langjähriges Mitglied im RSPO ist und größten Wert auf Nachhaltigkeit legt. Darüber hinaus haben wir uns in 2019 der Initiative Sustainable Soy des DVTs zur Beschaffung nachhaltig produzierte Rohstoffe für die Verwendung in Tierfutter angeschlossen. Somit wird in der Produktion der Trouw Nutrition Deutschland GmbH ausschließlich nachhhaltig angebauter Soja verwendet. Unsere Produkte erfüllen höchste Qualitätskriterien. Durch konsequente Forschung und Entwicklung gelingen uns Entwicklungen innovativer und auf Nachhaltigkeit ausgelegter Futtermittel. Dabei binden wir auch die wertvollen Erfahrungen unserer Kunden und ausgewählter Praktiker ein.

Für eine nachhaltige Fütterung

Unsere Produkte erfüllen höchste Qualitätskriterien. Durch konsequente Forschung und Entwicklung gelingen uns innovative und auf Nachhaltigkeit ausgelegte Futtermittel. Dabei binden wir auch die wertvollen Erfahrungen unserer Kunden und ausgewählter Praktiker ein.
Als einer der ersten Futtermittelproduzenten Deutschlands verzichtete die Trouw Nutrition Deutschland GmbH bereits in den achziger Jahren auf den Einsatz von Antibiotika in Futtermitteln.
Auch für den Rinderbereich wurden Lösungen entwickelt, die den Einfluss auf die Umwelt minimieren.

Pansin pro

Der natürliche Wirkstoffkomplex aus ätherischen Ölen besteht aus unterschiedlichen Pflanzenextrakten. Pansin pro beeinflusst die Verdauung positiv und reduziert den Methan- und Ammoniakausstoß der Wiederkäuer. Dadurch findet nachweislich eine Umweltentlastung statt.

Troumix

Eine Vielzahl der Troumix-Ferkel- und Schweinemineralfutter enthalten das Enzym Phytase und Aminosäuren. Dies ermöglicht eine N-P-reduzierte Fütterung bei höchster Fütterungsqualität und sorgt so für eine deutliche Entlastung der Böden und des Grundwassers.

Messbare Indikatoren

Rohwareneinsatz

Wir legen großen Wert auf einen hohen Anteil regional produzierter Rohstoffe. Das minimiert Transportwege, spart Energie und hilft, eine hohe Qualität sicherzustellen.
Fast die Hälfte der von Trouw Nutrition Deutschland verwendeten Rohstoffe stammt aus der näheren Region.

Klimaneutrale Produktion in Burgheim


Im Jahr 2020 haben wir den nächsten Schritt hin zu einer nachhaltigen Zukunft genommen. Für Trouw Nutrition Deutschland ist es eine Freude und eine Pflicht gleichermaßen, stets neue Konzepte zu implementieren, die unsere Umwelt und unsere Ressourcen schonen.

Somit haben wir uns entschlossen, den gesamten Energiebedarf unseres Werks in Burgheim mit regenerativeren Energien zu decken. Das Ergebnis ist eine klimaneutrale Produktionsstätte, in der 100 % des benötigten Stroms aus Wasserkraft erzeugt wird.

Wir sparen Energie und was benötigt wird, kommt aus regenerativer Quelle - für uns der einzig richtige Weg.

Erfahrung, Motivation und Zuverlässigkeit sind entscheidende Voraussetzungen, um konstant Produkte in hoher Qualität zu produzieren. Dafür sorgt eine Unternehmensphilosophie, die den Menschen in den Mittelpunkt stellt. Daraus resultieren eine große Betriebstreue bei älteren Beschäftigten und eine hohe Attraktivität für junge Nachwuchskräfte.
Dr. Anton Einberger, Geschäftsführer Trouw Nutrition Deutschland

Nachhaltigkeitsberichte unseres Mutterkonzerns Nutreco

Um mehr über die Leistungen und das Engagement in Bezug auf Nachhaltigkeit unseres Mutterkonzerns Nutreco zu erfahren, werfen Sie gerne einen Blick in die jährlich veröffentlichten Nachhaltigkeitsberichte.  Hier können Sie nachlesen, wie wir Werte schaffen und Herausforderungen in der gesamten Lieferkette angehen und welche Fortschritte wir gemeinsam mit unseren Kunden weltweit erreicht haben - alles mit dem Ziel, eine bessere, nachhaltigere Welt für unsere Mitarbeiter, Kunden und Lieferanten zu schaffen.

Nachhaltigkeits-Report 2020Nachhaltigkeits-Report 2019Nachhaltigkeits-Report 2018

Verhaltenskodex für Lieferanten

Wir sind bestrebt, alle unsere Rohstoffe auf nachhaltige Weise zu beschaffen - und wir erwarten von unseren Lieferkettenpartnern, dass sie dieselben Standards einhalten. Aus diesem Grund bitten wir Sie, unseren Verhaltenskodex für Geschäftspartner zu unterzeichnen und zuzustimmen. Insgesamt 300 unserer größten Lieferanten und Geschäftspartner, die 90% unserer Lieferantenausgaben ausmachen, haben diesen Kodex bereits unterzeichnet.

Verhaltenskodex für unsere Lieferanten

Unser neuester Ansatz – die Nachhaltigkeits-RoadMap 2025

Nachdem wir im vergangenen Jahr das Ende unserer Nachhaltigkeitsstrategie Vision 2020 erreicht haben, setzen wir mit unserer RoadMap 2025, die unsere Nachhaltigkeitsstrategie für die nächsten fünf Jahre festlegt, einen neuen Meilenstein für die Zukunft. Diese RoadMap wurde gemeinsam mit unseren Stakeholdern entwickelt. So stellen wir sicher, die Anforderungen unserer Kunden umfassend zu berücksichtigen und klare Prioriäten und Ziele festlegen zu können.

RoadMap 2025